Sonntag, 6. April 2014

Brownies aus dem Glas (Backmischung)

Heute gibts von mir einen kleinen Oster-Geschenke-Tipp. Meine Familie darf sich zu Ostern über eine schokoladige Backmischung freuen. Die Brownies können wahlweise vegan oder nicht-vegan vollendet werden (s. Beschreibung unten).
Die Gläser habe ich dank Herrn Glücksfinder mit Folienlabels verschönert und individualisiert.

Noch ein kleiner Hinweis zum Befüllen der Gläser: Wenn Ihr die Zutaten einfüllt, achtete darauf, dass die Gläser nach jeder Schicht ein wenig geschüttelt werden. Die einzelnen Schichten müssen relativ fest geschichtet werden damit sie sich später nicht so einfach vermischen.

Backmischung für Brownies aus dem Glas (vegan)


Inhalt eines Glases (1 l):

140 g Dinkelmehl (kein Vollkornmehl)
1 TL Backpulver 
100 g Rohrzucker
100 g Kakao
140 g Zucker
50 g geraspelte Zartbitterschokolade
60 g Nüsse, Beeren usw.

Der Beschenkte muss dann nur noch 2 große Eier, bzw. Eiersatz für 2 Eier und 120 g geschmolzene Butter/ Magarine hinzufügen, alles gut mischen und in eine gefettete Form gießen.
Die Brownies werden bei 175 °C ca. 20-25 Min. gebacken. Achtung! Die Backzeit variiert sehr stark. Bitte zwischendurch immer mal prüfen ob die Brownies nicht zu hart werden.


1 Kommentar:

  1. Hallo,

    ich würde dich gerne zu unserem neuen Blogevent mit dem Motto „meine Inspirationen“ einladen. Die Idee hinter diesem Event ist es, dass ihr einen Blog vorstellt, welcher euch inspiriert und euren Lesern erzählt, warum euch dieser Blog begeistert. Außerdem geht es darum, ein größeres Netzwerk untereinander zu kreieren und den Blog, welcher einen besonders inspiriert, mit ein paar netten Worten zu loben.
    Alle Infos zu dem Event findest du hier: http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/295

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch mitmachen würdest.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen