Samstag, 26. März 2011

Beereneis

Bei sommerlichen Temperaturen von 20°C (leider bisher ja nur im prallen Sonnenschein ;-)) wurde meine Eis-Lust immer größer. Da ich jedoch leider keine Eismaschine besitze, musste eine andere Lösung gefunden werden. Ich habe schon viel über selbst hergestelltes Eis gelesen und nun einfach ein paar Ideen kombiniert. Das Ergebnis spricht für sich! Mir hat das Eis (oder Sorbet) total gut geschmeckt: fruchtig, kalt, erfrischend, ein wenig süß. Es lässt sich zudem noch wunderbar einfrieren und portionieren. Aber der Knüller sind eigentlich die Zutaten: Beeren und Bananen, das wars. Figurfreundlich :-)

PS.: Mr. Glücksfinder war das Eis etwas zu wenig süß und ein bißchen zu fruchtig. Wer es süßer mag gibt einfach ein wenig Agavendicksaft oder eingeweichte und pürierte Datteln hinzu.

Zutaten für 2 Portionen: 

1 Tasse Beeren TK
1 Banane
2 TL helles Mandelmus 

Geben Sie die tiefgefrorenen Beeren in einen hohen Rührbecher und lassen Sie sie etwas antauen. Schneiden Sie die Banane in Stücke und pürieren Sie alles bis eine cremige Masse entsteht. Fügen Sie nun das Mandelmus hinzu und rühren Sie es unter. 
Wer es süßer mag, der gibt nun einfach etwas Agavendicksaft, Datteln (s.o.)... dazu.  
 
Das Eis ist sofort einsatzbereit, kann aber auch gut abgefüllt und (gut verschlossen!) im Eisfach gelagert werden. 
Viel Spaß damit und einen sonnigen Tag!

Kommentare:

  1. Oooooooh! Das sieht ja traumhaft aus. Und es scheint so einfach zu sein! Das mache ich auch demnächst, mhhhhhh :)

    AntwortenLöschen
  2. Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Ich habe heute auch Eis gemacht. Und dann hat es promt angefangen zu regnen und ist ganz dunkel geworden...was das wohl bedeuten mag.

    AntwortenLöschen
  3. Ach das ist ja lecker! Total tolle idee!

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den Bananen habe ich auch schon mal gelesen, es liegen sogar zwei in der Tiefkühltruhe.. Mir ist es allerdings immer noch zu kalt für Eis..;)
    Bei deinen Bildern läuft mir allerdings das Wasser im Munde zusammen..Vielleicht sollte ich mich doch mal überwinden..!!

    LG
    www.vegetarischmitgenuss.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich klasse an und sieht schön aus, doch was ist Mandelmus?

    AntwortenLöschen
  6. @Gourmet-Büdchen: Danke für Deinen netten Kommentar! Mandelmus ist ein Mus aus hellen, süßen Mandeln. Das findest man in jedem Bio-Laden, aber auch z. B. von Alnatura im dm. Es macht das Eis cremiger und passt total gut zu fruchtigem Obst.
    Viele Grüße,
    Sarah Glücksfinder

    AntwortenLöschen