Freitag, 12. November 2010

Ab ins Wochenende....

Wenn einen die Kochlust packt.... kommt dabei eine farbenfrohe und die Geschmacksnerven fordernde Suppe heraus:

Rote-Bete-Suppe mit Wasabischaum

Zutaten für ca. 5- 6 Portionen:

500 g     Rote Bete
2            Schalotten
2 EL      Rapsöl
800 ml   Hühnerbrühe
             Salz und Pfeffer
200 ml   Milch
2 TL      Wasabi-Paste
3 EL      Wasabi-Erdnüsse

Die Rote Bete mit den klein geschnittenen Schalotten in einem Topf mit dem Rapsöl andünsten.
Hühnerbrühe hinzufügen und bei mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Dann die Suppe mit dem Pürierstab pürieren und nach belieben durch ein Sieb passieren.  Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In einem kleinen Topf die Milch zusammen mit der Wasabi-Paste erhitzen und mit dem Pürierstab aufschäumen. 
Die Suppe in ein Glas füllen, etwas Schaum auf die Oberfläche geben und mit zerkleinerten Wasabi-Erdnüssen (findet man im Chipsregal) dekorieren. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen